Barbara Hilche
Barbara Hilche

Aktivierung der Selbsheilungskräfte

Ziel der Heilkunst¹ ist es Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Mein "Tun" beschränkt sich auf pures Sein und der Intention der Heilung¹. In dieser Präsenz tauchen Wahrnehmungen auf und lösen sich in der Ganzheit der Präsenz auf.

Informationen in Ihrem System können sich dadurch verändern und der Fluss der Energien kann aktiviert und harmonisiert werden.

Spirituelle Heilung¹​

 

wird eingesetzt

  • zur Harmonisierung der Energiesysteme
  • zur Stressreduktion
  • für mehr Leichtigkeit und Freude
  • für besseren Schlaf und erholtes Erwachen voller Energie
  • vor und während Prüfungen
  • zur Entspannung
  • zum Lösen von Blockaden (mental, emotional, physisch und energetisch)
  • vor oder während einer Schwangerschaft
  • bei Unausgeglichenheit
  • bei grundloser Müdigkeit, Antriebs- oder Energielosigkeit
  • bei Schmerzen
  • als Begleitung Sterbender
  • bei Erkrankungen (Bitte halten Sie sich weiterhin an die Anweisungen Ihres Therapeuten, Arztes, Heilpraktikers.)
  • Präventiv: glückliche, ausgeglichene Menschen sind weniger anfällig für Stress, Burnout und Erkrankungen
  • als Begleitung zu allen Coachings, Beratungen und Prozessen 

 

  • für Menschen
  • für Tiere
  • als energetische Raumreinigung

Eine starke Müdigkeit nach einer Sitzung Spirituelles Heilen¹ ist ein Anzeichen dafür, dass der während der Sitzung eingeleitete Veränderungsprozess sich weiter fort setzt.

Bitte planen Sie nach jeder Sitzung anschließend Ruhezeit zu Hause ein.

Anmerkungen

 

Die von mir praktizierten Spirituellen Heilweisen¹ richten sich nicht auf das Beseitigen von konkreten Symptomen, Krankheiten oder dergleichen.

 

Immer gilt für Menschen und Tiere: Bitte lassen Sie von Ihrem Arzt oder Heilpraktiker abklären, ob eine behandlungsbedürftige Erkrankung vorliegt und folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes oder Heilpraktikers. Bitte unterbrechen Sie nie Ihre Therapie.
 

Klärung:

  1. Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt.  Und es soll auch nicht der Eindruck erweckt werden, es handele sich um eine heilkundliche Tätigkeit oder Therapie.
  2. Spirituelles Heilen¹ dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und kann nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker ersetzen. Laufende Behandlungen sollen nicht unterbrochen, abgebrochen bzw. eine künftig notwendige Behandlung nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden.
  3. Ich verfüge über keinerlei medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten und es soll auch nicht der Eindruck erweckt werden, es würde eine ärztliche oder heilpraktische Behandlung durchgeführt. Ärztliche Anordnungen werden nicht aufgehoben.
  4. Ein Heilversprechen kann ich Ihnen nicht abgeben.
  5. Wer eine Sitzung Spirituelles Heilen¹ erhält, tut dies in eigener Verantwortung, da sich energetische Veränderungen einstellen können. Mentale, emotionale und körperliche Blockaden können gelöst werden. Eine deutlichere Wahrnehmung ist möglich.
  6. Das Ausmaß der Veränderung kann vorher nicht eingeschätzt werden.
  7. Die Anwendungen werden von den Kassen nicht bezahlt.

1) Spirituelle Heilweisen, Heilen, Heilung, Selbst-Heilung, Heilkunst, Meditatives Heilen, Energetisches Heilen, Quantenheilung, Practical Healing, Heiltechnik, Spirituelles Heilen usw. dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright Barbara Hilche