Kontakt / Termin-vereinbarung:

 

Barbara Hilche
Im Stebich 21
53639 Königswinter

 

E-Mail-Adresse: 
info@barbara-hilche.de

 

Rufen Sie einfach an unter 

02244 874 398 02244 874 398

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular:

Zukunft gestalten mit Wingwave und Präsenz

Positive Veränderungen bewirken

 

Handeln wir rational?

 

Oder entscheiden wir intuitiv (emotional, limbisch ~ aus dem Bauch heraus) und begründen im Nachhinein rational?

Entscheidungen werden unsicherer mit dem Anwachsen der Komplexität. Wir können unmöglich alle Auswirkungen
auf die Zukunft abwägen und bewerten.

 

Wie können wir Entscheidungen verbessern und Leistung steigern?

Bisherige Erfahrungen beeinflussen unsere Intuition - das Bauchgefühl. D.h. unsere Intuition gründet auf der Vergangenheit.
Manches, was sich in der Vergangenheit bewährt hat, hilft in der Zukunft nicht weiter.

Die Zukunft ist häufig nur eine Projektion der Vergangenheit.

Wir müssen uns also von Erfahrungen frei machen, die zu Fehlentscheidungen führen würden. Nur so können wir eine
neue Zukunft beginnen.

 

Prozess - Coaching und Training

  • Vergangenheit bewusst machen: Erfahrungen, Ursachen und Beliefs
  • Reflektieren bisheriger gewohnheitsmäßiger Denk- und Handlungsweisen
  • Lösen von hinderlichen Mustern
  • Potenziale und Zukunftschancen erschließen 
  • Ideen bewusst machen
  • Präzisieren des Zukunfts-Szenarios
  • Imagination der Zukunft
  • Denken, Sprechen und Handeln jetzt auf Basis der imaginierten Zukunft
  • Erproben (Praxisphase im Unternehmen - nur Theorie im Training / persönliche Begleitung der Prozesse möglich)
  • Etablieren (Praxisphase im Unternehmen - nur Theorie im Training / persönliche Begleitung der Prozesse möglich)

 

Methoden und Vorgehensweise

  • Moderation von Gruppen
  • Gruppentraining mit Wingwave
  • Disney Strategie mit Wingwave
  • Individuelle Wingwave-Coachings
  • Präsenz-Training - die Kunst der Stille üben

 

Personenzahl und Zeitrahmen

Einzelpersonen, Paare, Familien, Teams, Unternehmen, Organisationen, usw.

Dauer zwischen ca. 6-8 Stunden (Einzelpersonen) bis 2 - 3 Tage pro Gruppe + Einzel-Coachings

 

Schweigepflicht

Es versteht sich von selbst, dass Coaches der absoluten Schweigepflicht unterliegen. Inhalte der Coachinggespräche dürfen nur mit schriftlicher Einwilligung des Coachees an Dritte weitergegeben werden.

 

Voraussetzungen für Coaching und Training

Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Klienten/ Kunden ist - wie auch sonst beim Coaching üblich - eine normale psychische und physische Belastbarkeit.


Anfahrt